Heinsberg-Oberbruch - Zeugen gesucht: Pflanzenkübel auf die Fahrbahn gestellt

Zeugen gesucht: Pflanzenkübel auf die Fahrbahn gestellt

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Oberbruch. In der Nacht vom 5. auf den 6. April haben Unbekannte Gegenstände auf die Fahrbahn gestellt.

Im Bereich Aloysiusplatz, Graf-van-Galen-Straße, Ratheimer Straße, Lärchenweg und Mittelstraße standen Papiertonnen, Kartons mit Altpapier, Werbetafeln und Pflanzenkübel auf der Straße.

Die Gegenstände standen teilweise in Kurven und an Fußgängerüberwegen, so dass diese unpassierbar waren. Autofahrer mussten deswegen über den Bürgersteig ausweichen.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Geilenkirchen unter 02451/9200.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert