„Zero Gravitation” vor Einzug ins Finale

Letzte Aktualisierung:
hs-zerogravit-fo
Dominik Kirschbaum, Dominik Lemm, Dana Dohmen, Marc Mevißen, Patrick Czinczoll, Eric Geiser von „Zero Gravitation” feiern einen Riesenerfolg.

Heinsberg. Einen riesigen Erfolg konnte in diesen Tagen die junge Heinsberger Band „Zero Gravitation” feiern. Beim bundesweiten Bandwettbewerb „SchoolJam” haben es die jungen Musiker um Frontmann und Songwriter Marc Mevißen in die Vorschlussrunde geschafft!

Beim Konzert im Kölner Club „Underground” spielte sich die von der Heinsberger Jugendmusikschule gecoachte Truppe in der Gunst der professionellen Jury ganz nach vorne und steht damit bereits als eine der bundesweit 30 Besten fest.

Der Wettbewerb „SchoolJam” wird jährlich vom Deutschen Musikrat und „Respect.de”, der Jugendcommunity der „Aktion Mensch”, durchgeführt und unter anderem von führenden Fachzeitschriften und dem Musiksender VIVA unterstützt. Beim Wettbewerb zu gewinnen gibt es unter anderem Auftritte auf großen Openair-Festivals (z.B. „Hurricane” und „Southside”) und beim SchoolJam-Finale in Los Angeles. Dazu kommen zahlreiche Sachpreise wie Aufnahmesessions in professionellen Studios.

Etwa 1400 Bands aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich diesmal mit Demo-Aufnahmen an der ersten Runde von „SchoolJam” beteiligt. Aus den eingesendeten Aufnahmen wurden zunächst 120 Bands ausgewählt, die sich in angesagten Clubs in 15 großen Städten wie Hamburg, Berlin und Köln der weiteren Auswahl in einem Live-Konzert stellen mussten.

Je Konzert wurden zwei Bands ausgewählt, so dass sich jetzt 30 um einen der acht Finalplätze bewerben. Die Entscheidung darüber fällt in einer Internetabstimmung auf großen Internetportalen wie Spiegel Online, VIVA, MusikMachen, SchülerVZ, MySpace, bigFM und respect.

Auf dem Marktplatz als Supportact

Dafür dass „Zero Gravitation” sich auch in der Heimat einem noch größeren Publikum präsentieren können, hat jetzt die Stadt Heinsberg gesorgt. Dort hat man prompt reagiert und arrangiert, dass sich die Band am 17. Juli auf dem Markplatz als Supportact zu Revolverheld, Christina Stürmer und Black Pony präsentieren kann.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert