Heinsberg - Wolfgang Dieder soll Offergeld „beerben”

Wolfgang Dieder soll Offergeld „beerben”

Letzte Aktualisierung:
hs-diederfo
Er soll Bürgermeister von Heinsberg werden: Erster Beigeordneter Wolfgang Dieder. Foto: Herwartz

Heinsberg. Der Nachfolger für Josef Offergeld im Amt des Heinsberger Bürgermeisters steht fest - zumindest, wenn es nach dem Willen des CDU-Stadtverbandsvorstandes geht. Die 32 anwesenden 32 der 33 Vorstandsmitglieder entschieden sich nämlich am Donnerstag „mit einer 80-prozentigen Mehrheit” für den bisherigen Ersten Beigeordneten der Stadt, Wolfgang Dieder.

So bestätigte es am Freitag CDU-Vorsitzender Herbert Eßer.

Dieder soll nun den übrigen Parteimitgliedern auf der Versammlung am Donnerstag, 12. März, als Kandidat der Christdemokraten vorgeschlagen werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert