Wildpark: Freier Eintritt für Kinder in den Ferien

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Schon bald beginnen die Herbstferien – und in den letzten schönen Tagen lockt der Wildpark Gangelt mit seinen vielen europäischen Wildtieren, die in dem wunderschönen hügeligen Gelände ihre Fährten ziehen.

Nach guter alter Tradition haben auch in diesem Jahr wieder alle Kinder bis 15 Jahre ab Sonntag, 5. Oktober, bis Sonntag, 26. Oktober, freien Eintritt in den deutschen und niederländischen Herbstferien.

Jetzt in der einzigartigen Herbststimmung verzaubert der Wildpark mit faszinierenden Tier- und Naturerlebnissen Jung und Alt. Beim Rotwild neigt sich die Brunft langsam dem Ende, noch hallt das Röhren der Hirsche durch den Park.

Ob bei den Hirschen oder Rehen, den Steinböcken oder Gämsen, den Mufflons oder Wildschweinen, den Murmeltieren oder bei den Wildkatzen – überall ziehen übermütige Jungtiere die Besucher in ihren Bann. Einige Raubtiere wie Luchse, Wölfe, Fischotter und Wildkatzen können bei einem abgestimmten Fütterungsrundgang hautnah erlebt werden.

Eine besondere Attraktion ist die tägliche Greifvogelschau. Falkner Erwin Janssen lässt bei seinen Flugvorführungen die Greifvögel in die Lüfte steigen und verrät dabei viel Interessantes und Wissenswertes über seine Schützlinge. Besonders für die kleinen Besucher gibt es am 8. Oktober, 12. Oktober, 15. Oktober und 19. Oktober ein schönes Programm.

Nach so vielen Erlebnissen sind der Abenteuerspielplatz und der Kinderzoo eine beliebte Abwechslung für die Kleinen. Dort gibt es seit dem Sommer eine neue Spiel- und Kletterlandschaft, die für besonders viel Spaß und Spielmöglichkeiten sorgt.

Darüber hinaus können die Kinder auch in diesem Jahr wieder mit dem Sammeln von Eicheln ihr Taschengeld aufbessern. Pro Kilo Eicheln gibt es 20 Cent – und dazu wird das fleißige Sammeln mit einer Freikarte für den Wildpark belohnt. Abgabetermine für die Eicheln sind Freitag, 26. September, 10. Oktober und 17. Oktober, von 15 bis 17 Uhr und Samstag, 27. September, 4. Oktober, 11. Oktober und 18. Oktober von 10 bis 12 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert