Wiedersehen mit Jürgen Tarrach: Gaststar in „Der Kriminalist”

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
Jürgen Tarrach
In der Folge „Das Vogelmädchen” ringt Kriminalist Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) um Selbstbeherrschung: Vor Jahren hatte Wilhelm Bergmann (Jürgen Tarrach, r.), der sich mittlerweile als gottesfürchtiger Mensch sieht, seine Tochter weggesperrt und brutal misshandelt. Foto: ZDF/Julia von Vietinghof

Kreis Heinsberg. Geboren in Geilenkirchen, aufgewachsen in Wassenberg und zur Schule gegangen in Erkelenz: Jürgen Tarrach (49) ist ein echtes Kind des Kreises Heinsberg.

An diesem Freitag, 22. Oktober, gibt es um 20.15 Uhr im ZDF ein Wiedersehen mit dem in Berlin lebenden Schauspieler, der für sein Kochbuch „richtig fressen” im Jahr 2004 in Wassenberg mit der Goldenen Schlemmer-Ente ausgezeichnet worden war.

Die Programmzeitschrift Hörzu kündigte Jürgen Tarrach als Gaststar in der Fernsehserie „Der Kriminalist” an, merkte dabei an, dass er seit 30 Jahren auf der Bühne beziehungsweise vor der Kamera stehe, und erinnerte an seinen ersten Auftritt: in „Biedermann und die Brandstifter”, anno 1980 im Schultheater - damals in einer Theatergruppe des Cusanus-Gymnasiums Erkelenz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert