Widerstand im Nationalsozialismus beleuchtet

Letzte Aktualisierung:
wald-seidel-fo
Christian Nürnberger diskutierte in Haaren.

Waldfeucht-Haaren. Für die Schüler der Haarener Verbundschule war es im wahrsten Sinne des Wortes eine Lehrstunde in Sachen Deutscher Geschichte. Denn zu einer Autorenlesung war jetzt mit Christian Nürnberger der Gewinner des deutschen Jugendbuchpreises 2010 zu Gast.

Für „Mutige Menschen: Widerstand im Dritten Reich” wurde Christian Nürnberger ausgezeichnet. In der Begründung der Jury wurde „die hervorragende literarische Qualität der biografischen Erzählung” besonders hervorgehoben.

Gespannt zugehört

Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 beim Vorlesen von Auszügen aus dem ausgezeichneten Buch zu und es entwickelten sich schnell Fragen zu Buch und Autor. Im Dialog zwischen Autor und Jugendlichen ergaben sich so interessante Diskussionen zur politischen Entwicklung im Dritten Reich.

Auch diese Veranstaltung, unterstützt durch die Heinsberger Buchhandlung Gollenstede und in der Tradition regelmäßiger Autorenlesungen in der Verbundschule Haaren, trug zur intensiven Beschäftigung mit dem Thema Nationalsozialismus bei: Schüler und Autor waren sich am Ende der Veranstaltung einig darin, dass Lesungen dieser Art den Geschichts- und Politikunterricht immens bereichern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert