Kreis Heinsberg - Wettbewerb der Genossenschaftsbanken: „jugend creativ“

Wettbewerb der Genossenschaftsbanken: „jugend creativ“

Letzte Aktualisierung:
13515319.jpg
Der Wettbewerb „jugend creativ“ findet bereits zum 47. Mal statt.

Kreis Heinsberg. Kinder und ­Jugendliche sind beim 47. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken aufgefordert, sich mit dem Thema „Freundschaft ist ... bunt!“ auseinanderzusetzen.

Der Wettbewerb 2016/2017 steht unter der Schirmherrschaft von Willi Weitzel, Moderator, Reporter und Welterforscher. Schülerinnen und Schüler der ersten bis 13. Klasse sind aufgerufen, ihre Ideen und Gedanken zum Wettbewerbsthema in Bildern oder Kurzfilmen darzustellen.

Den Jugendwettbewerb 2016/2017 wollen die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Heinsberg allen Lehrkräften sowie interessierten Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am kommenden Montag, 28. November, um 14 Uhr im Atrium des Cusanus-Gymnasiums in Erkelenz am Schulring näher vorstellen.

Zur Veranstaltung gehören Talkrunden sowie Auftritte der Cusanus-Bigband und der Zirkus-AG des Cusanus-Gymnasiums. Zudem soll im Rahmen dieser Veranstaltung ein „Bild der Freundschaft“ unter der Regie von Beate Königs entstehen. Durch das Programm führt als Moderator Regionalredakteur Dieter Schuhmachers. Alle teilnehmenden Schulen erhalten einen Kalender mit den prämierten Bildern aus dem Jugendwettbewerb 2015/2016.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten ­entweder per E-Mail an sabine.weitz@hs-banken.de oder unter Telefon 02435/3613.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert