Wertvolle Grand-Prix-Punkte erspielt

Letzte Aktualisierung:
15015866.jpg
Volle Konzentration: Beim Blitz-Schachturnier waren Können und Schnelligkeit gefragt.

Kreis Heinsberg. Die Ferienmonate sind bei den Schachspielern die Zeit, in denen keine Mannschaftsspiele stattfinden. In diese wettkampfarme Zeit fällt seit 28 Jahren traditionell der Blitz-Schach-Grand-Prix der Kreissparkasse Heinsberg.

Für die Turnierspieler im Kreis ist es das willkommene Sommer-Schach-Event, um im Schnellschach die Spielpraxis zu stärken. Ausrichter der vierten von insgesamt sieben Runden waren die Schachfreunde Erkelenz. Die Spitzenplätze, für die wertvolle Grand-Prix-Punkte vergeben werden, belegten in den vier Leistungsklassen folgende Spieler:

Meisterklasse: Es siegte Mark Meyers (Schachfreunde Heinsberg) vor 2. André Kienitz (Schachfreunde Erkelenz) und 3. Hans-Jörg Brecker (Schachfreunde Heinsberg).

Hauptklasse: Den Tagessieg sicherte sich 1. Marcel Singh (Schachfreunde Geilenkirchen). Er konnte sich in der vierten Runde bereits den dritten Tagessieg holen, muss aber in der Gesamtwertung noch dem 2. Helmut Machat (Schachfreunde Heinsberg) den Vortritt lassen. Ihnen folgte als 3. Detlef Schott (SF Erkelenz).

Allgemeinklasse: In der vierten Runde lieferte sich die Spitze ein enges Rennen. Die Jugendlichen 1. Sumit Bhattacharyya (SF Erkelenz) und 2. Paul Schelhorn (SF Heinsberg) auf den beiden besten Tagesplätzen konnten sich damit gleichauf auch an die Spitze der Gesamtwertung setzen. Ihnen folgte als 3. Annika Gageik (Schachfreunde Geilenkirchen).

Einsteigerklasse: Hier liegen gleich drei Jugendliche von den Schachfreunden Erkelenz in der Gesamtwertung vorne – und dies genau in der Reihenfolge ihres Tagesergebnisses: 1. Lukas Biebighäuser , 2. Luca Dohr und 3. Caspar Julian Brosch (alle Schachfreunde Erkelenz).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert