Wegberger Grundschülerinnen gewinnen Hallenfußballtitel

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. In der Sporthalle der Don-Bosco-Schule in Oberbruch haben die Grundschülerinnen der Erich-Kästner-Schule Wegberg bei der dritten Hallenkreismeisterschaft im Mädchenfußball für Grundschulen triumphiert.

Im Finale siegte das Team von Lehrer Heinz-Leo von Dahlen gegen die KGS Myhl mit 4:0. Petra Hanßen vom Ausschuss für den Schulsport überreichte zusammen mit den Schiedsrichtern Hans Radünz und Theo Meissner die Pokale, lobte die Fairness und überreichte - neben Urkunden - auch Bälle an die Teams.

Alle Spielerinnen erhielten zudem ein T-Shirt und einen Sticker mit dem Logo der Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland. Im kleinen Finale standen Johann-Holzapfel-Schule Doveren und Sonnerscheinschule Heinsberg. Heinsberg gewann mit 2:1 und wurde Dritter. Platz fünf ging an die Nikolausschule Breberen nach dem 3:2-Erfolg gegen die Schule der Begegnung Birgden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert