Kreis_heinsberg - Was wird sich zum Fahrplanwechsel auf welcher Buslinie ändern?

Was wird sich zum Fahrplanwechsel auf welcher Buslinie ändern?

Letzte Aktualisierung:

Kreis_heinsberg. Der Linienverlauf der Linie SB 1 ändert sich in Wassenberg. Auf dem geänderten Linienweg wird jetzt die Haltestelle „Wassenberg Parkstraße“ bedient. Zudem werden Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

Zum Fahrplanwechsel wird die Linie SB3 in der niederländischen Sittard beschleunigt. Sie bindet ­darüber hinaus in Tüddern das ­Gewerbegebiet mit vielen Einkaufsmöglichkeiten an. Dies geschieht durch Hinzunahme der Haltestelle „Tüddern Nahversorgung“. Zusätzlich werden die Haltestellen „Bauchem Schützenstraße“ und „Geilenkirchen Amtsgericht“ bedient.

Die Ortschaft Oerath wird nach Fahrplanwechsel in das Stadtbuslinienkonzept vom Erka-Bus in Erkelenz eingebunden. Des Weiteren werden im Fahrplan Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

Die Haltestelle „Immerath Busbahnhof“ wird auf den Linien EK1/EK3 ab Fahrplanwechsel nicht mehr bedient werden. Zudem wurden auf diesen Linien Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

Die Linie GK1 bedient ab Fahrplanwechsel mit der Haltestelle „Geilenkirchen Feuerwehr“ ein weiteres Seniorenwohnheim. Weiterhin werden die Haltestellen „Geilenkirchen Krankenhaus“ und „Geilenkirchen Kreuzstraße“ bedient. Ab Fahrplanwechsel führt die Linie GK1 in Richtung Burg Trips jedoch nicht mehr an der evangelischen Kirche vorbei, sondern gelangt über die Innenstadt und vorbei am Krankenhaus zum Seniorenwohnpark Burg Trips.

Auf der Linie GK2 bedienen ab Fahrplanwechsel zwei zusätzliche Fahrten die Haltestelle „August-Thyssen-Straße“ (Firma Prospex) in Niederheid. Diese Fahrten, die extra für die Firma Prospex eingeführt werden, finden sowohl an Schul- als auch an Ferientagen statt. Zusätzlich werden vier Fahrten von Niederheid über Tripsrath, Hochheid, Hatterath bis zur Grundschule in Gillrath hinzugefügt.

Auf der Linie HÜ1 sind ab Fahrplanwechsel Fahrplananpassungen zu beachten.

Die Linie 364 wird umbenannt in Linie 64 und bedient auf allen Fahrten die Ortschaft Kempen und führt morgens zum Schulbeginn mit einer Fahrt bis zur Haltestelle „Heinsberg Agentur für Arbeit“.

Die Linie 401 wird in Hückelhoven beschleunigt und führt nur noch zu den Schulzeiten über Hückelhoven Schlee. In Erkelenz kommt ab 15.10 Uhr eine zusätzliche Fahrt zur Taktverdichtung hinzu.

Die Linie 403 wird ab Fahrplanwechsel hauptsächlich zur Schülerbeförderung nach Karken und Heinsberg genutzt. Zudem wurden Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

Die Linie 404 wird von Wassenberg aus bis Heinsberg verlängert und fährt im stündlichen Wechsel entweder einen direkten Weg zwischen Kempen und Heinsberg oder über Karken und Kempen nach Heinsberg. Es wurden darüber ­hinaus Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

Die Haltestelle „Ratheim Zechenring“ auf dem Linienverlauf 406 wird nicht mehr bedient. Weiter zu beachten sind Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen.

Die Ortschaft Hoven wird bei den Fahrten der Linie 407, die nach Kraudorf führen, zusätzlich bedient. Auch auf der Linie 407 wurden Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen vorgenommen, die zu beachten sind.

In den Ferien bedient die Linie 408 die Ortschaft Oerath nicht mehr. Weiter zu beachten sind Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen.

Zur Anschlussoptimierung wird auf der Linie 412 morgens eine Fahrt vom Bahnhof zum Busbahnhof eingeführt. Zudem wurden auf dieser Linie Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

Der Linienverlauf der Linie 413 ändert sich in der Stadt Wassenberg. Auf dem geänderten Linienweg wird die Haltestelle „Wassenberg Parkstraße“ bedient. In Wildenrath wird die neue Haltestelle „Wildenrath Gewerbegebiet“ bedient. Es wurden Fahrplan- und Fahrzeitanpassungen vorgenommen.

Auf der Linie 418 wird bei den Fahrten, die ins Gewerbegebiet Wildenrath führen, die neue Haltestelle „Wildenrath Gewerbegebiet“ bedient.

Zudem gibt es sowohl auf den Linien 423, 431 und 432 Fahrzeitanpassung, die es zu beachten gilt.

Auf der Linie 433 wird die Haltestelle „KuBiZ“ nur morgens zu den Schulzeiten bedient.

Sowohl Fahrplan- als auch Fahrzeitanpassungen gab es auf den Linien 434, 435, 436 und 437 bereits nach den Sommerferien 2017. Die damals durchgeführten Änderungen haben sich laut West Verkehr bewährt und konnten deshalb jetzt in den Fahrplan übernommen werden.

Neu eingerichtete Haltestellen: in Geilenkirchen „Krankenhaus“ (GK1), „Kreuzstraße“ (GK1) und „Hoven“ (407), in Selfkant „Tüddern Nahversorgung“ (SB3), in Wassenberg „Parkstraße“ (SB1 und 413), in Wegberg „Wildenrath Gewerbegebiet“ (413 und 418) sowie in Sittard „Parallelweg“ (SB3). Die in Hückelhoven geplante Einrichtung der Haltestelle „Ratheim Center“ (402, 407 und 409) ist erst einmal verschoben worden. Ersatzlos aufgehoben wird die Haltestelle „Ratheim Zechenring“ (406).

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert