Wanderausstellung: Leitern in der Kreuzkirche

Letzte Aktualisierung:
was-leiter-bu
13 Standleitern sind unter anderem in der Ausstellung zu sehen.

Wassenberg. Die Wanderausstellung des Netzwerkes Kunst und Kultur für Kirche und Diakonie im Rheinland ist vom Sonntag, 14., bis Montag, 29. November, in Wassenberg in der Kreuzkirche zu Gast. 60 Menschen mit unterschiedlichsten Begabungen zwischen acht und 70 Jahren haben sich mit Leitern beschäftigt: Lebensleitern, Himmelsleitern, Rettungsleitern, Tonleitern, Aufstiege, Abstiege, Barrieren, Höhenangst und Risikofreude.

Entstanden sind Leinwände in Leiterformat und 13 Standleitern. Alles sind Gemeinschaftsarbeiten von Menschen mit und ohne Behinderungen, ein Balanceakt der Zusammenarbeit.

Diese Leitern erzählen von Begegnungen und unterschiedlichen Sichtweisen. Sie laden ein, selber vom Leben zu erzählen - und sich mit dem Alltagsgegenstand Leiter zu befassen. Leitern lenken den Blick vom Boden in die Höhe und wieder herunter.

Ab und zu stehen sie im Weg und stören die Bewegungsabläufe. Leitern verschaffen Überblick, je nachdem, wie hoch man steht, verändert sich die Perspektive. Leitern helfen Menschen in die Höhe und wieder herunter.

Die Ausstellung kann nach Absprache mit dem Gemeindebüro von einzelnen Besuchern und von Gruppen besucht werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert