Waldfeuchter Tänzerinnen belegen zweiten Platz in den Niederlanden

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
Angelina Hausmanns von „Girls
Angelina Hausmanns von „Girls@D!ance” ertanzte sich bei den niederländischen Meisterschaften einen zweiten Platz. Die kleinen Tänzerinnen der Gruppe „New Generation” wurden Dritte. Repro: anna

Waldfeucht. Mit guten Vorzeichen machen sich die Tänzerinnen des noch jungen Waldfeuchter Tanzsportvereins „Girls@D!ANCE” am kommenden Sonntag, 29. April, auf zu den deutschen Meisterschaften der International Dancesport Association (IDA) in Jülich.

Bei den niederländischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Baarlo ertanzte sich Angelina Hausmanns in ihrer Kategorie (Solo zwölf bis 15 Jahre) einen zweiten Platz.

Die Gruppe „New Generation” (vier bis sieben Jahre) kam auf den dritten Platz, ebenso wie Alexandra Aretz (Solo acht bis elf Jahre). Vierte wurde die große Garde, die „First Generation”.

Überzeugt hatten die Waldfeuchter Tänzerinnen zuvor bereits in einem eigenen Turnier, das der Verein im niederländischen Hoensbroek ausgerichtet hatte und das mehr als 300 Teilnehmerinnen zählte. Schirmherrin war die Aachener CDU-Europaabgeordnete Sabine Verheyen. Hier hatten sowohl die beiden Tanzgruppen jeweils einen zweiten Platz belegt. Bei den vom TSV Rot-Weiss Tüddern in Braunsrath ausgerichteten Kreismeisterschaften sicherten sie sich den Sieg im Gardetanz.

Kreismeisterinnen im Solo wurden hier Christina Grein (zwölf bis 15 Jahre) und Alexandra Aretz (acht bis elf Jahre). Auf die deutschen Meisterschaften in Jülich folgen bereits am 13. Mai die Europameisterschaften im niederländischen Geleen und danach die Vorbereitungen auf die neue Saison. Mädchen, die interessiert sind, im Verein zu tanzen, erhalten weitere Informationen bei Rita Hausmanns, Telefon 02455/2887.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert