Waldfeucht - Waldfeucht: Künftig dürfen Frauen bei Cäcilia mitsingen

Waldfeucht: Künftig dürfen Frauen bei Cäcilia mitsingen

Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht. Die Gesangsabteilung des Gesang- und Musikvereines Cäcilia Waldfeucht wird im kommenden Jahr 150 Jahre alt und besteht seitdem ausschließlich aus einem Männerchor.

In einer Mitgliederversammlung haben die Sänger jedoch beschlossen die Gesangsabteilung um ein Frauenensemble, vorerst als Projektchor mit dem Arbeitstitel „VocaLadies”, zu erweitern. Gemeinsam mit dem musikalischen Leiter des Männerchores, Luuc Karsten, wurde das Konzept für den Start dieses Chorprojektes mit aktuellen Songs für singinteressierte Frauen aus Waldfeucht und Umgebung vorgestellt.

„Die Gesangsabteilung könnte, bei entsprechender Resonanz, mit diesem Projektchor, langfristig auf eine breitere Basis gestellt werden”, erläuterte Johannes Cremer, der Vorsitzende des MGV Cäcilia Waldfeucht. Mit Luuc Karsten bekommt der Projektchor einen Dirigenten, der offen für moderne Literatur ist und der als Musikpädagoge und Chorleiter immer wieder begeistern kann. Luuc Karsten möchte seine Erfahrungen aus der erfolgreichen Arbeit bei verschieden Chören, nicht zuletzt im MGV Cäcilia Waldfeucht und aus der Zusammenarbeit mit dem Chor-Verband NRW, auch in diesen Projektchor einbringen.

„Singen ist wieder in”

„Singen ist wieder in und liegt absolut im Trend. Junge Frauen können singen und wollen singen, sie warten oftmals nur auf die richtigen Angebote und eine gezielte Ansprache”, so der Vorsitzende des Sängerkreises Heinsberg, Michael Gornig. Wie Chorleiter Karsten betonte, richtet sich das Angebot zwar prinzipiell an Frauen aller Altersgruppen, die Hauptzielgruppe sieht er aber zwischen 16 und 55 Jahren. So wird sich die neue Vocalgroup zunächst auch ganz gezielt mit Stücken aus dem Bereich der Popmusik befassen.

Das Frauenensemble „VocaLadies” soll seinen eigenen Charakter und Charme entwickeln. Die ersten Auftritte des neuen Frauenensembles im Gesang- und Musikverein Cäcilia Waldfeucht werden für das Frühjahr 2013 angestrebt. Für den Start beim Waldfeuchter Frauenchorprojekt sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Ebenso sind keine Notenkenntnisse erforderlich.

Die Auftaktveranstaltung, bei der sicher auch die ersten Töne gesungen werden, ist am Mittwoch, 20. Juni, von 20 bis 21.30 Uhr im Waldfeuchter Hof, Brabanter Straße 78, in Waldfeucht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert