Vortrag in der VHS: „Brauchen wir noch die Nato?”

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Zu einem Vortrag mit dem Titel „Brauchen wir noch die NATO?” lädt die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik gemeinsam mit der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft und der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg am Dienstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr in das Haus Basten in Geilenkirchen an der Konrad-Adenauer-Straße 118 ein.

Zum Thema spricht an diesem Abend Professor Dr. Ralph Rotte, Politikwissenschaftler und Diplom-Volkswirt sowie seit 2008 ordentlicher Professor am Institut für politische Wissenschaft der RWTH Aachen.

Die 28 Nato-Partner bemühen sich derzeit um die Festlegung der künftigen Aufgaben und Zielsetzungen des Bündnisses. Das neue strategische Konzept der Nato soll beim Gipfeltreffen Ende November in Portugal beraten und verabschiedet werden. Der Gastredner beleuchtet in seinem Vortrag die Bedeutung der Nato für die Bundesrepublik Deutschland.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert