Von Auto erfasst: 21-Jähriger schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Ein 21-jähriger Mann ist am Samstagmorgen von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Auch der Fahrer des Auto - ein 58-jähriger Hückelhovener - trug Verletzungen davon.

Der Autofahrer fuhr gegen 6.30 Uhr die Landstrasse 117 in Richtung Hückelhoven. Vor ihm tauchte dann plötzlich eine dunkel gekleidete Person auf, der er nicht mehr ausweichen konnte.

Der 21-jährige Fußgänger aus Hückelhoven wurde vom Wagen erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort ins Erkelenzer Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen.

Der Autofahrer wurde leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus nach Linnich gebracht.

Die L117 wurde zur Unfallaufnahme und Spurensuche für anderthalb Stunden gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert