Kreis Heinsberg - Volkshochschule fördert Kreativität vielfältiger Form

Volkshochschule fördert Kreativität vielfältiger Form

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Das neue Programm der Anton-Heinen-Volkshochschule bietet für den Bereich Kultur und Kreativität sowohl bewährte als auch neue Kurse und Seminare an.

Ob mit Ton oder Farben, ob mit Holz, Stoffen oder Metall: Für jeden ist etwas dabei, um sich dem kreativen Gestalten zu widmen. Auch die Herstellung von Flechtarbeiten aus Korbweiden erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Im Mittelpunkt dieser Kurse und Seminare steht zunächst die Vermittlung handwerklicher Grundfertigkeiten mit dem Ziel, ein Objekt der eigenen Kreativität anzufertigen, wie eine dekorative Keramik oder ein modisches Accessoire.

In vielen Bereichen sind auch neue Themen vertreten, wie die Herstellung von Lichtobjekten aus Ton oder sogenanntes „Scrapbooking“; wörtlich übersetzt „Schnipselbuch“. Dies bietet unzählige Möglichkeiten, um Fotoalben mit einfachen Mitteln spannend und kreativ zu gestalten.

Für alle, die etwas Außergewöhnliches suchen und sich gerne mit Farben auseinandersetzen, ist ein Seminar zum Thema Meditation und Malen zu empfehlen. Zum festen Bestandteil des VHS-Programms gehören seit Jahrzehnten die Fotogruppen und das Kellertheater. Das Ensemble des Kellertheaters wird im April das Märchenspiel „Turandot – die kluge Prinzessin“ in der Realschule Geilenkirchen aufführen.

Die Fotogruppen dürften wieder mit Ausstellungen und anderen Aktivitäten öffentlich präsent sein. Abgerundet wird das Angebot mit Floristik und Töpfern, Klöppeln und Filzen sowie Kunsttherapie, Seidenmalerei und Kalligraphie. Das vollständige Programm der VHS ist kostenlos bei Banken, Sparkassen, Buchhandlungen, Büchereien und Verwaltungen erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert