Viel Applaus für die Darsteller

Letzte Aktualisierung:
was-ruraue-bu
Ein Damen-Quartett findet die passenden Partner: „Buenos dias Mallorca” hieß es am Wochenende beim Rurauen-Theaterverein Orsbeck-Luchtenberg. Foto: Koenigs

Wassenberg-Orsbeck. Es dauerte nie lange, dann durchzog die nächste Lachsalve die Orsbecker Mehrzweckhalle. Der Rurauen-Theater-Verein Orsbeck-Luchtenberg hatte zur traditionellen Theateraufführung eingeladen.

Drei Vorstellungen entzückten am Wochenende das begeisterte Publikum. „Buenos dias Mallorca” hieß die Komödie in drei Akten, die gekonnt auf die Bühne gebracht wurde. Das Theaterstück, geschrieben von Uschi Schilling, lebte von herrlichen Dialogen, manchmal ein wenig derb in der Wortwahl, aber immer pikant serviert. Es geht um ein deutsches Damenquartett, das Urlaub auf Mallorca macht. Zunächst scheint alles schief zu gehen, doch am Ende bekommen nicht nur die drei Töchter, sondern auch die Mutter einen passenden Partner.

Langanhaltender Beifall war der Lohn für die Akteure. Alle Darsteller erwiesen sich als textsicher und spielten sich in die Herzen ihres Publikums: Monika Matzerath als Mutter Irmgard Müller, Rita Schultewolter und Inge Wittkowski als Töchter Moni und Eva Müller und Nadine Chabrie als Bruni Müller. Marco Winkens spielte den Hoteldiener Carlos Panza, Ralf Gerloff den Rentner Otto Schulze, Hans Stolingwa den Hoteldieb Max Friedrich und Ellen Gerighausen das Zimmermädchen Frau Magy.

Kerstin Zawieja führte umsichtig Regie und wurde hierbei von Josephin Bienek und Mieke Reyeners unterstützt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert