VdK-Ortsverband Selfkant: Seit 60 Jahren vorbildliches Engagement

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
vdk-selfkant-jubi-foto
Ehre wem Ehre gebührt: Der Vorstand des VdK-Ortsverbandes Selfkant würdigte verdiente Mitglieder während der Geburtstagsfeier. Foto: agsb

Gangelt-Hastenrath. Der VdK-Ortsverband Selfkant feierte in der Hastenrather Festhalle sein 60-jähriges Bestehen.

Vorsitzender Hans Soiron traute seinen Ohren kaum, als er kurze Zeit vor dem Festakt die Nachricht erhielt, dass Ex-NRW-Minister Karl-Josef Laumann dem Ortsverband persönlich gratulieren würde. Der VdK-Ortsverband Selfkant war bis 2002 ein ganz normaler Ortsverband im Kreisverband mit einem normalen Mitgliederstand um die 50. Mittlerweile ist er einer der führenden Ortsverbände im Kreisgebiet.

Dank hervorragender Vorstandsarbeit und großem ehrenamtlichen Engagement hat der Ortsverband mittlerweile fast 500 Mitglieder. Dieser Erfolg war für Laumann mit ein Grund für die Visite.

In seiner Festrede lobte Laumann den starken Sozialverband, der für seine Mitglieder kämpfe. „Der Verband sorgt dafür, dass kleine Leute eine faire Chance haben, ihr Recht zu bekommen.” Der VdK habe Sozialpolitik in Deutschland in den letzten 60 Jahren entscheidend gestaltet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert