Unfall bei Janses Mattes fordert fünf Verletzte

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Fünf Verletzte forderte ein Verkehrsunfall im unfallträchtigen und stark befahrenen Kreuzungsbereich von B221 und L227 bei Janses Mattes am Mittwochnachmittag.

Eine 74-jährige Frau aus Heinsberg befuhr gegen 15 Uhr die Bundesstraße 221, aus Richtung Geilenkirchen kommend, und wollte bei Janses Mattes offensichtlich nach links in Richtung Waldenrath/Birgden abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 20-jährigen Pkw-Fahrerin aus Waldfeucht, die mit ihrem Fahrzeug von Heinsberg in Richtung Geilenkirchen unterwegs war.

Beim Zusammenstoß beider Autos wurden die 72-jährige Beifahrerin der Heinsbergerin schwer und weitere vier Personen in den Fahrzeugen leicht verletzt.

Nach Versorgung durch Notärzte am Unfallort wurden alle Verletzten mit Rettungswagen in die Krankenhäuser Geilenkirchen und Heinsberg gebracht. Auch die Feuerwehr wurde zur Unfallstelle gerufen.

Flüssigkeit beseitigt

Die Kräfte der Löschgruppen Schafhausen-Schleiden und Unterbruch beseitigten ausgelaufene Flüssigkeiten. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten von Polizeibeamten umgeleitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert