Unbekannter bedroht Sonnenstudio-Mitarbeiterin mit Pistole

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Pistole Revoler Schusswaffe Schuss Blaulicht Polizei Schießerei Foto: Daniel Karmann/dpa
Der flüchtige Täter bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole.

Erkelenz. Am Dienstagabend ereignete sich ein Überfall auf ein Sonnenstudio. Gegen 21 Uhr betrat ein unbekannter Mann das Geschäft in der Ostpromenade und bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole. Die Frau flüchtete sich in eine der Kabinen und schloss sich in dieser ein.

Nach ersten Erkentnissen der Polizei Heinsberg verließ der Täter daraufhin die Geschäftsräume ohne Beute und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine Zeugin, die kurz darauf das Geschäft betrat, verständigte gemeinsam mit der Mitarbeiterin die Polizei.

Der Täter war etwa 175 Zentimeter groß und schlank. Er trug dunkle Kleidung und hatte das Gesicht vermummt, vermutlich mit einem dunklen Schal und einer dunklen Mütze. Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Täter geben können, oder Beobachtungen im Zusammenhang mit diesem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg unter 02452/9200 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert