Überschlagen: Autofahrerin schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:
9076030.jpg
Der Wagen der jungen Geilenkirchenerin hatte sich auf der Umgehungsstraße überschlagen und war auf dem Dach im Graben liegengeblieben. Foto: Claudia Krocker

Heinsberg/Geilenkirchen. Eine junge Autofahrerin ist am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 5 neu zwischen Aphoven und Heinsberg (Bundesstraße 221) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei musste die 18-Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die aus Geilenkirchen stammende Frau kam gegen 14.10 Uhr aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach im Straßengraben. Andere Verkehrsteilnehmer befreiten die Schwerverletzte aus dem Wrack.

Die Polizei sperrte die Straße ab, während die Feuerwehr die Fahrbahn säuberte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert