Überschlag mit gestohlenem Auto

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Unterbruch. Am 17. September hat sich gegen 7.55 Uhr ein geklauter Wagen auf der Rolland Straße überschlagen. Die fünf Insassen flohen von der Unfallstelle.

Die Beamten fanden nur noch einen auf dem Dach liegenden grünen Fiat Palio Weekend mit HS-Kennzeichen vor. Vermutlich hatte der Fahrer auf dem Weg von Oberbruch nach Kempen in einer Doppelkurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Zeugen hatten vier Männer und eine Frau beobachtet, die nach dem Unfall aus dem Auto geklettert und sofort in Richtung Kempen geflohen waren. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Wagen nicht zugelassen und die Siegel gefälscht waren.

Im Rahmen der Fahndung konnten ein 16-jähriges Mädchen aus Erkelenz und ein 32-jähriger Mann aus Heinsberg gefunden werden, die beide zugaben, mit im Wagen gesessen zu haben.

Nach eigenen Angaben seien sie jedoch nur mitgenommen worden und konnten so keine Aussagen zum Fahrer machen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon: 02452/9200.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert