Tresore gefunden: Polizei sucht Eigentümer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
tresor
Dieser Safe wurde an der Landesstraße 382 gefunden. Foto: Polizei
Tresor Korschenbroich
Der an der Gladbacher Straße gefundene Tresor. Foto: Polizei

Kreis Heinsberg. Nach dem Fund von mehreren Tresoren in Korschenbroich im Rheinkreis Neuss bittet die Polizei die Bevölkerung im Kreis Heinsberg um Hilfe: Wer kann etwas zur Herkunft der Geldschränke sagen?

„Einer der gefundenen Safes konnte zwischenzeitlich einem Einbruch in Heinsberg zugeordnet werden“, heißt es in einer Pressemeldung der Polizei vom Dienstag. Bei zwei weiteren Tresoren, die möglicherweise ebenfalls aus Straftaten stammen, suchen die Ermittler immer noch die Eigentümer.

Beide waren im Korschenbroicher Stadtgebiet entdeckt worden: zunächst ein weißer Safe, der am Samstag, 13. Februar, an einem Reitweg entlang der Niers an der Gladbacher Straße entdeckt wurde. Der zweite Geldschrank, grau, wurde am Freitag, 26. Februar, am Regenrückhaltebecken an der Landesstraße 382.

Wer einen der abgebildeten Tresore erkennt oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 14 in Neuss unter der Telefonnummer 02131/300-0 in Verbindung zu setzen. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert