Selfkant-Tüddern - Traditionelle Handarbeit wie vor 100 Jahren zu sehen

Traditionelle Handarbeit wie vor 100 Jahren zu sehen

Letzte Aktualisierung:

Selfkant-Tüddern. Ein beliebtes Ausflugsziel für Vereine, Gruppen und Freunde der heimatlichen Geschichte ist das Bauernmuseum in Tüddern. Eine einzigartige Sammlung alter Schätze verbirgt sich hinter den Pforten.

Direkt an der Grenze zur niederländischen Grenzstadt Sittard liegt das Bauernmuseum.

Auf einer Fläche von circa 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist so ziemlich alles zu sehen, was vor 100 oder bis vor 50 Jahren das Leben der ländlichen Bevölkerung geprägt hat. Alte Dreschmaschinen, Pflüge, Traktoren, Dampfmaschinen, Werkräume und alte Stuben sind zu bewundern. Besonders beeindruckend: die Traktorenhalle, wo gepflegte Schätzchen der Hersteller von Lanz und Deutz in Reih und Glied stehen.

Nicht nur der Maschinenpark imponiert, vor allem die liebevoll möblierten Bauernzimmer, Webstühle und Werkstätten erfreuen das Auge. Viele Maschinen sind betriebsbereit und werden bei der Besichtigung angeschaltet. Mehr als 600 verschiedene Ausstellungsexponate präsentiert der Verein Bauernmuseum Selfkant.

Auf dem Museumsgelände befindet sich auch ein neuer, riesiger Abenteuerspielplatz für die jungen Besucher. Am Sonntag, 2. August, 11 bis 17 Uhr, wird Handarbeit wie vor 100 Jahren vorgeführt. Im Steinbackofen des Museums werden Brot und Fla gebacken. Das Bauernmuseum Selfkant e.V. gehört mit zu den größten Landmaschinen-Museen in NRW und ist sicher einen Besuch wert.

Öffnungszeiten und Wegbeschreibung

Öffnungszeiten: mittwochs und sonntags von 13 bis 18 Uhr. Termine für Gruppenbesuche außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage: Bauernmuseum Selfkant, Kämpchen 16a, 02456/508291, Fax: 02456/509530.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert