Thema Demenz auf der Bühne

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Das Demenz-Servicezentrum Regio Aachen/Eifel lädt interessierte Bürger, betroffene Angehörige und professionell Pflegende zu einer Theatervorstellung ein.

Das Stück „Bis zum Letzten“ vom Theater Mülheimer Spätlese handelt von der schwierigen Situation pflegender Angehöriger, die in der Regel die Pflege zu Hause übernehmen.  Für die Pflegenden bedeutet dies oft eine totale Umstellung ihres eigenen Lebens. Das Theater beleuchtet die Situation dieser pflegenden Angehörigen, zeigt sie im Zwiespalt von liebevoller Fürsorge und Überforderung anhand von eindrucksvollen Szenen.

Das Stück wendet sich aber nicht nur an ein Seniorenpublikum, sondern soll zum Dialog zwischen den Generationen anregen. Die kostenfreie Theatervorstellung findet statt am Dienstag, 22. Januar, um 18 Uhr in der Stadthalle in Erkelenz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert