Theaterverein spart auf Verdacht für den Umzug

Letzte Aktualisierung:

Wegberg-Harbeck. Die turnusmäßige Jahreshauptversammlung des Theatervereins Schwalmbühne mit Neuwahlen fand in den Vereinsräumen im BGZ statt und war sehr gut besucht.

Vorsitzender Karlheinz Bonitz blickte auf ein erfolgreiches Theaterjahr zurück. Der komplette Erlös von 2500 Euro des Sommertheaters konnte als Spende an die Kinderkrebshilfe Ophoven übergeben werden. Im August begannen die Proben für das neue Theaterstück. Die Regisseurin Gaby Braun konnte erfreulicherweise einige junge Akteure einsetzen, die maßgeblich zum großen Erfolg des Stückes beitrugen. Ladysitter hieß die Komödie, die an sechs Theaterabenden im Herbst im voll besetzten Forum aufgeführt wurde.

Mit viel Witz vorgetragen, wurde der Jahresbericht der Schriftführerin Andrea Kamps von der Versammlung mit Applaus bedacht. Es konnten vier neue Mitglieder in den Theaterverein aufgenommen werden. Die Schatzmeisterin Helga Rögels merkte an, dass zwar die finanzielle Situation des Vereins gut sei , aber im nächsten Jahr beim Umzug in die neue Turnhalle an der Maaseiker Straße doch einiges investiert werden müsste. Die Kassenprüfer Ramona Honisch und Mark Bonitz bescheinigten der Schatzmeisterin eine einwandfreie, professionelle Kassenführung und baten um Entlastung, die auch einstimmig erfolgte.

Alexandra Decken teilte mit, dass die Vorbereitungen zur Maiwanderung abgeschlossen sind. Da der TheatervereinÊ in diesem Jahr 80 Jahre alt wird, soll die Wanderung nach alter Tradition morgens um acht Uhr mit einem Frühstück und Wortgottesdienst in der Kirche in Rickelrath beginnen. Der Rest des Tages läuft unter dem Motto „Überraschung”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert