Kreis Heinsberg - Tandems spielen um den Deutschen Meistertitel

Tandems spielen um den Deutschen Meistertitel

Letzte Aktualisierung:
8686923.jpg
Skat ist Trumpf: Von Deutscher Meisterschaft bis zu den Kreisligen reicht das Spektrum. Foto: Stock / Schöning

Kreis Heinsberg. Beim Finale der Deutschen Tandem-Meisterschaft waren 292 qualifizierte Tandems am Start. Von den 584 Spitzen-Skatspielern waren an den zwei Spieltagen volle Konzentration und Spielwitz, aber auch eine sehr gute Kondition gefordert, um ­einen guten Platz oder sogar den Titel erspielen zu können.

Unter den Startern aus dem ­Aachener Verbandsgebiet waren mit Roland Bünten und Walter Dohmen von Pik As Heinsberg sowie Werner Bongard und Johannes Hausmann von Karo 7 Heinsberg zwei Tandems aus dem Kreis Heinsberg.

Drei Tandems stellten die Nichtraucher-Asse Düren – und eines trumpfte ganz groß auf: Helmut Semler und Karl Deliege von den Nichtraucher-Assen Düren konnten mit 14.327 Punkten sensationell den Meistertitel erspielen. Mit 151 gewonnenen Spielen und nur 18 verlorenen Spielen errangen sie den Titel.

Werner Bongard und Johannes Hausmann von Karo 7 Heinsberg erreichten mit 13.571 Punkten den hervorragenden vierten Platz. Mit 132 gewonnenen Spielen und nur elf verlorenen Spielen schnitten sie auch überragend ab. Herauszuheben war dabei, dass Hausmann in diesen sechs Finalserien nur drei Spiele verlor.

Einen Rang dahinter platzierten sich als Fünfte die beiden Bundesligaspieler Klaus Wirth (auch Karo As Meerbusch) und Georg Wüllenweber (auch Skatclub Myhl und Karo As Meerbusch), die diesmal für Euroskat Berlin starteten. Mit 13.430 Punkten bei 127 gewonnenen Spielen und 13 verlorenen Spielen konnten sie sich diesen Spitzenplatz sichern.

Roland Bünten und Walter Dohmen von Pik As Heinsberg belegten mit 12.372 Punkten mit 142 gewonnenen Spielen und 23 verlorenen Spielen Platz 34.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert