Straßensperre wegen Einsturzgefahr

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Geneiken. Wie die Stadt Erkelenz am Mittwoch mitteilte, ist die Ortsdurchfahrt Geneiken auf der Kreisstraße 29 derzeit auf Grund eines einsturzgefährdeten Gebäudes in Höhe In Geneiken 39 voll gesperrt.

Der Verkehr wird ab der Tüschenbroicher Kreuzung L364/K29 und in Schwanenberg an der Kreuzung Rheinweg/Geneikener Straße weiträumig umgeleitet. Die Dauer der Sperrung ist derzeit noch ungewiss. Auf Grund der Sperrung musste der Linienbusverkehr auf diesem Abschnitt eingestellt werden.

Die Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr ist nur über Schwanenberg, Genhof und Genfeld möglich. Sofern keine Möglichkeit privater Fahrgemeinschaften besteht, können sich die Eltern betroffener Schulkinder unter 02431/85358 an das Amt für Bildung und Sport wenden. Von dort kann im Bedarfsfall ein Transport organisiert werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert