Kreis Heinsberg - Stephan Pusch mit 97,4 Prozent wieder nominiert

Stephan Pusch mit 97,4 Prozent wieder nominiert

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
cdu-foto
Der Amtsinhaber wurde am Freitagabend in Haaren erneut als CDU-Kandidat für das Amt des hauptamtlichen Landrats nominiert: Stephan Pusch (l.) . CDU-Kreisvorsitzender Bernd Krückel (r.) gratulierte.

Kreis Heinsberg. Erwartungsgemäß ist der hauptamtliche Landrat Stephan Pusch am Freitagabend erneut als CDU-Kandidat für dieses Amt nominiert worden. Bei der Kreisvertreterversammlung der Union zur Kommunalwahl 2009 in der Selfkanthalle von Waldfeucht-Haaren votierten 114 von 117 Delegierten mit Ja.

Dies entspricht einer Zustimmung von 97,4 Prozent. Drei Nein-Stimmen wurden verzeichnet. Es gab keinen Gegenkandidaten. Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Bernd Krückel sprach von einem „eindrucksvollen Ergebnis” und gratulierte dem Amtsinhaber zu der erneuten Nominierung.

Pusch dankte für den „überwältigenden Vertrauensbeweis” und sagte: „Das war ein guter Auftakt für einen guten Kommunalwahlkampf.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert