Spielplatz In der Schlei: Vandalen am Werk

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Auf dem Spielplatz In der Schlei in Schwanenberg haben Unbekannte sowohl das Trampolin, als auch die Sandaufzüge der Spielkombinationsanlage mutwillig zerstört.

In das Trampolin sind mehrere Löcher geschnitten worden, sodass es aufgrund der drohenden Unfallgefahr sofort abgebaut werden musste und ein Ersatz-Trampolin eingesetzt wurde. An beiden Sandaufzügen sind die Ketten ausgebaut worden, sodass der Förderkorb nicht mehr betätigt werden kann. Der Schaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen der Behörden schätzungsweise auf mindestens 1000 Euro.

Bei der Polizei wurde bereits Strafanzeige erstattet. Die Stadt Erkelenz hat jetzt für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters beziehungsweise der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt.

Hinweise nehmen die Polizei Erkelenz und das Jugendamt der Stadt Erkelenz, Johannismarkt 17, 41812 Erkelenz, Telefonnummer 02431/85327, entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert