SPD nominiert Norbert Spinrath

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
2_02885594_2885595.jpg
Tritt bei der Bundestagswahl wieder für die SPD im Kreis Heinsberg an: Norbert Spinrath.

Kreis Heinsberg. Norbert Spinrath, Unterbezirksvorsitzender der SPD im Kreis Heinsberg, freute sich am Donnerstagabend in den Brööker Stuben in der Oberbrucher Festhalle über das „sensationelle Votum”: Mit 57 Ja-Stimmen (bei drei Nein und einer Enthaltung) wurde der 55-jährige Polizeibeamte aus Geilenkirchen-Teveren nach 2005 und 2009 zum dritten Mal als Bundestagskandidat der Sozialdemokraten nominiert.

Spinrath zeigte sich „erleichtert”. Er kündigte an, „mit einem fulminanten Wahlkampf” den Wahlkreis gewinnen zu wollen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert