Hückelhoven-Brachelen - Sommercamp mit dem Hückelhovener Tauchverein

Sommercamp mit dem Hückelhovener Tauchverein

Letzte Aktualisierung:
Der Kapbuschsee in Brachelen w
Der Kapbuschsee in Brachelen wurde dem Tauchverein Hückelhoven von der Stadt als Vereinssee zur Verfügung gestellt. Hier wird abgetaucht.

Hückelhoven-Brachelen. Für die Tauchlehrer des Hückelhovener Tauchvereines ist die Ferienzeit alles andere als ruhig. Im Zuge der Ferienmaßnahmen für daheimgebliebene Kinder und Jugendliche bietet der Verein ein Sommercamp an.

Acht Jugendliche nehmen an der ersten der beiden Aktionen derzeit teil und nutzen ihre Ferien, um das Tauchen zu erlernen. In dem 14-tägigen Sommercamp bleiben die angehenden Taucher zusammen und nutzen die Zeit, um die für den Tauchschein notwendigen Grundkenntnisse zu erwerben.

Als Übernachtungsmöglichkeit dient die Brachelener Turnhalle. In den zehn Tagen müssen die Teilnehmer an ingesamt zehn Stunden Tauchtheorie, zehn Tauchgängen im Schwimmbad und zehn Tauchgängen im Freiwasser teilnehmen. Hierbei werden unter anderem Kenntnisse in Tauchphysik, Notfallmanagement und Tauchsicherheit vermittelt, bevor es zum Schluss der Schulungen dann in den Brachelener Kapbuschsee geht, um die Kenntnisse im Freiwasser umzusetzen.

„Mit dem hier erworbenen Tauchschein des Sporttauchverein Hückelhoven dürfen die neuen Taucher dann weltweit dem Tauchsport nachgehen”, erklärt Matthias Ewen, der Tauchlehrer des Vereines.

Alles notwendige Material, inklusive der Luft wird den Teilnehmern vom Verein gestellt.

Vereinsmitglieder bekommen außerdem die notwendige Ausrüstung bei Bedarf zur Verfügung gestellt und können an Aus - und Weiterbildungen teilnehmen.

Dem Tauchverein, der im Jahre 2004 gegründet wurde, gehören derzeit 160 Mitglieder an. Vor einiger Zeit wurde dem Verein von der Stadt Hückelhoven der Kapbuschsee als Vereinssee zur Verfügung gestellt.

Hiervon profitieren die Taucher im Verein. Sie müssen nicht mehr zu weit entfernten Seen fahren, um ihr Hobby ausüben zu können.

In der Zeit vom 8. bis 20. August startet der Verein ein zweites Feriencamp. Für diesen Tauchkurs sind noch drei Plätze frei, die auch kurzfristig gebucht werden können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert