Selfkant - Selfkant: Demenzkranker Senior löst große Suchaktion aus

Selfkant: Demenzkranker Senior löst große Suchaktion aus

Letzte Aktualisierung:

Selfkant. Ein an Demenz erkrankter, 81-jähriger Bewohner des Alten- und Pflegeheimes Sankt Josef in Selfkant-Höngen löste am Dienstagabend ungewollt eine große Suchaktion aus. Er verließ gegen 16.30 Uhr das Haus und begab sich auf einen für ihn üblichen Spaziergang rund ums Heimgelände.

Trotz seiner Orientierungsprobleme spazierte er nahezu täglich in der sehr ländlich geprägten Gegend rund ums Alten- und Pflegeheim St. Josef und kam nach seiner Spazierrunde stets wieder zurück, wie die Heimleitung später bestätigen sollte.

Am Dienstag war dies jedoch nicht der Fall. Gegen 17 Uhr machten sich die Mitarbeiter des Hauses auf die Suche nach dem Bewohner. Auf den Feldwegen, im Garten und in der näheren Umgebung blieb die Suche erfolglos. Benachrichtigte Angehörige, die Leitung des Alten- und Pflegeheimes und alle verfügbaren Kollegen beteiligten sich an der Suche nach dem vermissten Bewohner.

Innerhalb einer Stunde waren die Polizeidienststellen Heinsberg und Geilenkirchen ebenfalls informiert worden. Auch die Nachbarschaft des Heimes sowie die Polizei aus den benachbarten Niederlanden suchte die Gegend ab. Vor Einbrechen der Dunkelheit traf die erste Rettungshundestaffel aus Viersen ein. Ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera war ebenfalls mit im Einsatz - vergeblich.

Gegen 9 Uhr bemerkte ein Lkw-Fahrer, der die neue Teilstrecke bei Tüddern befuhr, eine hilflose, liegende Person nahe der Straße. Die herbeigerufene Polizei und Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheimes identifizierten den Bewohner sogleich, der Gott sei Dank neben einer leichten Unterkühlung und einer kleineren Verletzung gut ansprechbar und den Umständen entsprechend wohlauf war.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert