Sechs Stunden lang ist Beachvolleyball Trumpf in Erkelenz

Letzte Aktualisierung:
7728712.jpg
Sechs Stunden lang war Beachvolleyball Trumpf auf der Anlage im Erkelenzer Schulzentrum bei einem Turnier im Rahmen des Landessportfestes der Schulen. Foto: Passage

Kreis Heinsberg. Sechs Stunden lang war Beachvolleyball Trumpf auf der Anlage im Erkelenzer Schulzentrum bei einem Turnier im Rahmen des Landessportfestes der Schulen, nachdem der Wettbewerb eine Woche zuvor noch witterungsbedingt verschoben werden musste.

Die Kreisendspiele waren kombiniert worden mit der Bezirkshauptrunde. Der Sieg ging an das Cusanus-Gymnasium Erkelenz, das damit sowohl Kreismeister als auch Sieger der Bezirkshauptrunde wurde und in wenigen Wochen an der Bezirksfinalrunde im Kreis Düren teilnehmen darf.

Zweiter wurde das Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz. Den dritten Rang belegte das Rhein-Maas-Gymnasum Aachen. Vierter wurde das Kreisgymnasium Heinsberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert