Schuppen in Schaufenberg abgebrannt

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Schaufenberg. In der Nacht zum Montag ist ein Schuppen an der Hochstraße in Schaufenberg völlig niedergebrannt.

Der Brand war gegen 1.10 Uhr in dem Anbau eines Hauses ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Schuppen bereits in voller Ausdehnung. Schnell gelang es den Wehrleuten, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und die Nachbarhäuser zu verhindern.

Durch das Feuer wurde laut Polizei niemand verletzt, aber der Schuppen brannte nieder und der Anbau eines Nachbarn wurde in Mitleidenschaft gezogen. Zur Klärung der Brandursache wurden Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein Kurzschluss das Feuer ausgelöst haben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert