Schule bereitet auf die Wahl des Berufes vor

Letzte Aktualisierung:
hück-schülerkurs-bu
Da gab es nur strahlende Gesichter, als der Kooperationsvertrag unterschriftsreif vorlag. Und er wurde dann auch tatsächlich unterschrieben. Jetzt ist also alles in trockenen Tüchern.

Hückelhoven-Ratheim. . Ein Kooperationsvertrag zwischen der Carl-Friedrich-von-Weizäcker-Hauptschule Ratheim und der Debeka Versicherung ist im Verlauf des großen Länderschulfestes „Comenius” unterzeichnet worden.

Diese Vereinbarung wurde im Rahmen der Bildungsinitiative Kurs geschlossen, die die Industrie- und Handelskammern in Aachen, Köln und Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit der Bezirksregierung in Köln betreiben.

Ziel ist es, ökonomische Bildung, Wirtschaft und Arbeitswelt systematisch im Unterricht zu verankern und die Schüler besser auf das Arbeitsleben vorzubereiten.

So bieten die Unternehmen im Rahmen der Kooperation Betriebspraktikumsstellen, das Einüben von Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen, Betriebsbesichtigungen, Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften sowie berufskundliche Informationsveranstaltungen für Schüler, Eltern und Lehrer an. Schulleiter Georg Schiefelbein von der Carl-Friedrich-von-Weizäcker-Hauptschule erklärte, mit der Debeka einen weiteren kompetenten Partner gefunden zu haben, der die erfolgreiche Arbeit unterstützt, die Schüler optimal auf die Berufswahl vorzubereiten. Die Zusammenarbeit sei ein weiterer Baustein zur Qualifizierung der Schüler. Durch die Kooperation komme das Wirtschaftsleben in die Schule.

Als Vertreter des Kurs-Basisbüros beim Schulamt für den Kreis Heinsberg freuten sich Rudolf Jumpertz und Erwin Wagner zusammen mit den Vertretern der Debeka, Schulleiter Georg Schiefenbein und den Schülervertretern über diese neue Form der Lernpartnerschaft.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert