Schulabschlüsse können nachgeholt werden

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Das Erreichen von Schulabschlüssen ist die Grundlage für den späteren beruflichen Erfolg. Wer seine Schulpflicht erfüllt hat und keinen oder nicht den gewünschten Schulabschluss erreicht hat, kann diesen als Erwachsener bei der Anton-Heinen-Volkshochschule nachholen oder verbessern.

Im Februar werden zwei Lehrgänge zur Erlangung der Fachoberschulreife in Erkelenz und Übach-Palenberg angeboten. Je nach Vorbildung können nacheinander Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und nach Klasse 10 sowie Fachoberschulreife erlangt werden. Der Lehrgang in Erkelenz - organisiert in Kooperation mit dem Abendgymnasium des Kreises Viersen - findet von montags bis donnerstags, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr, statt. Absolventen des VHS-Lehrgangs werden auf die Anforderungen eines Fachhochschulreifelehrgangs vorbereitet und können nach erfolgreichem Abschluss der Fachoberschulreife ohne längere Wartezeit in einen Abitur-online-Lehrgang in Viersen-Dülken wechseln. Der Lehrgang in Übach-Palenberg - realisiert in Kooperation mit dem Margarete-Klug-Bildungswerk der Arbeiterwohlfahrt - findet jeweils morgens statt.

Unterrichtsfächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Geschichte und Arbeitslehre. Die zentral organisierten Prüfungen werden von den Dozenten der Lehrgänge vorgenommen. Die Lehrgänge sind entgeltfrei, es müssen nur die benötigten Schulbücher angeschafft werden. Informationsmaterial kann unverbindlich angefordert werden. In jedem Fall ist es aber notwendig, dass sich Interessenten vor einer Anmeldung unter 02452/134321 beraten lassen. VHS-Fachbereichsleiter Ingo Rümke erklärte: „Die Lehrgänge sind von einer hohen sozial- und gesellschaftspolitischen Bedeutung, und die Volkshochschule würde sich daher sehr freuen, wenn dieses Angebot von vielen Interessenten wahrgenommen wird.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert