Schülerinnen und Schüler „öffnen Türen“

Letzte Aktualisierung:
8090324.jpg
Absolventen der Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen, der Fachoberschule für Technik sowie der Höheren Berufsfachschule Informations- und Telekommunikationstechnik freuten sich über ihre Abschlüsse.
8090323.jpg
Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher, Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger machten den Anfang.

Kreis Heinsberg. Im Rahmen von zwei Abschlussfeiern hat das Berufskolleg Ernährung – Sozialwesen – Technik des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen zum Schuljahresende mehr als 200 Schülerinnen und Schüler verabschiedet.

Absolventen aus zwölf verschiedenen Klassen erhielten ihre Abschlusszeugnisse. Sie besuchten Schulformen wie die Berufsfachschule, die Fachschule, die Fachoberschule oder das berufliche Gymnasium.

Eine Reihe von Schülerinnen und Schülern erlangten neben einer beruflichen Aus- oder Grundbildung den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10. Andere erreichten die Fachoberschul-, die Fachhochschul- oder die allgemeine Hochschulreife, auch bekannt als Mittlere Reife, Fachabitur und Abitur. Die Möglichkeiten beruflicher Orientierung erstrecken sich am Berufskolleg in Geilenkirchen von Körperflege und Hauswirtschaft über das Sozial- und Gesundheitswesen bis zu verschiedenen technischen Bereichen wie Bau-, Metall- und Holztechnik sowie Elektro- und Informations- und Kommunikationstechnik.

„Türen öffnen” lautete das Motto der beiden Abschlussfeiern im Forum des Berufskollegs, das mit zahlreichen, von Schülerinnen und Schülern gestalteten Bildern von Türen geschmückt war.

Einleitende Besinnung

In einer einleitenden Besinnung, gestaltet vom evangelischen Pfarrer Dietmar Ernst sowie Schülerinnen und Klassenlehrerinnen der Abschlussklassen, wurde das Thema ebenfalls aufgegriffen. Hinter ihnen, so wandte sich Pfarrer Ernst an die Absolventen, würden sich nun erst einmal Türen schließen. Das könne durchaus mit Wehmut verbunden sein, denn sie ließen sicher auch Erinnerungen an schöne Zeiten in der Schule zurück. Aber es sei auch ein Grund zum Feiern, denn sie ließen Schulzeit und Prüfungen hinter sich. „Und es ist Ihr Verdienst, den Sie sich erarbeitet haben, dass sich Ihnen nun neue Türen öffnen“, fuhr Pfarrer Ernst fort.Er verwies auch auf die Verantwortung und den Mut, die sie für die Wahl der nächsten Tür bräuchten. Und er gab den Absolventen einen weiteren Rat: Zwar müssten sie allein durch diese neuen Türen gehen, aber sie sollten auch mit dem Anderen rechnen, der sie begleite oder ihnen seine Türe öffnen könne.

Ihre nun schon ehemaligen Klassenlehrerinnen wünschten den Absolventen dann auch eine Vielzahl von Schlüsseln für die vor ihnen liegenden Türen: Liebe und Güte, Geduld, Fantasie und Humor, Eifer und Begeisterung. Schulleiter Rolf-Dieter Crott schloss sich diesen Worten an: Er wünschte den Schülerinnen und Schülern für ihre berufliche und private Zukunft im Namen des gesamten Kollegiums alles erdenklich Gute und viel Erfolg.

Im Wechsel mit der Verleihung der Zeugnisse durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer und den Schulleiter stellten die Absolventen dann ihr Engagement und ihre Kreativität in vielen Präsentationen unter Beweis. Einige Klassen zeigten Impressionen aus ihrem Schulalltag, andere berichteten von gemeinsamen Unternehmungen wie Klassenfahrten und Projekten. Die Schülerin Elena Beckers erinnerte stellvertretend für alle Absolventen, die ihre Fachhochschulreife erlangt hatten, daran, dass ihr aller Weg zum Abschluss nicht immer einfach gewesen sei, vor allem in Prüfungszeiten. Es habe aber auch Zeiten gegeben, in denen man die Schule etwas gelassener nehmen konnte, zum Beispiel die Klassenfahrten.Sie dankte allen Fachlehrerinnen und Fachlehrer, die ihre Schülerinnen und Schüler begleitet und ihnen in den Prüfungen zur Seite gestanden hätten.

Zu hören gab es auch musikalische Beiträge. Als Erinnerung an die gemeinsame Klassenfahrt der beiden Klassen 12S1 und 12S2 der Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen hatten Schülerinnen und Schüler ein schottisches Abschiedslied einstudiert, denn sie hatten im Rahmen der Partnerschaft des Kreises Heinsberg den schottischen Partnerkreis Midlothian District in der Nähe von Edinburgh besucht.

Angehende Erzieherinnen und Erzieher aus den Abschlussklassen der Fachschule für Sozialpädagogik standen ebenfalls als Klassenchöre live auf der Bühne, zum Teil mit Soloeinlagen oder kleinen Choreografien. Die Klasse FSO2 setzte zur rhythmischen Unterstützung Cajons ein, große Kistentrommeln, die sie im Musikunterricht selbst gebaut hatten.Die Klasse 12S4 wiederum hatte ein mitreißendes Musikvideo produziert, in dem das Schulgelände zum Filmset wurde - sogar ihre Klassenlehrerin hatten sie zum Mittanzen animieren können.Literarisch kreativ war die Klasse 13AH des beruflichen Gymnasiums mit einem fröhlichen Lehrerraten.

Die Liste der Absolventen

Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen:

Klasse 12S1 (Monika Schumacher): Robin Becker, Elena Beckers, Pascal Beyer, Fabienne Deckers, Chantal Fliegen, Janina Herzog, Maike Jurasch, Rachel Kobusch, Kimberley Möller, Hannah Neumann, Sandra Peters, Francesca Plathen, Josy Witt.

Klasse 12S2 (Bernd Frett): Yannick Barth, Verena Beiten, Jacqueline Cremer, Kautar Dakkoun, Judith Janßen, Jessica Meckel, Michelle Müller, Anna Ollertz-Mertens, Ann-Christin Pastwa, Nina Sachsenhausen, Jennifer Scharf, Sebastian Schmitz, Natascha Schramm, Pia Tils, Lea Wetzler, Janina Wollweber.

Klasse 12S3 (Dr. Ursula Göricke): Alina Bongs, Tabea Braun, Kathrin Emunds, Joanne Görgemanns, Laura Grett, Christina Harz, Jessica Hocks, Pia Höppel, Eva König, Deborah Mayifuila, Alice Olyschläger, Patricia Santos, Lydia Schulte, Kathrin Vossen, Ramona Weis.

Klasse 12S4 (Ulrike Müller-Theisen): Lea Albers, Jennifer Gläser, Tabea Habermann, Tina Heynen, Cathrin Hilgers, Ann-Kathrin Holz, Christine Hüttgens, Irina Klement, Idina Krause, Sophie Kremers, Laura Lennartz, Ramona Münstermann, Linda Plum, Alice Renkens, Bianca Schürmann, Michelle Storm, Stefanie Weinberger, Alina Zantis.

Fachoberschule für Technik:

Klasse 12T1 (Gesa Schlammer-Broxtermann / Julia Looser): Lukas Adams, Andrej August, Niklas Bertrams, Kay Johannes Fuchs, Philipp Gerards, Christian Giesa, Felix Haas, Christian Hans, Lennart Kloske, Jan Kossak, Jan Mertens, Christoph Ohlenforst, Markus Prümmer, Michael Rachner, Johanna Roß, Johannes Schön, Mike Thissen, Lukas von Helden.

Klasse 12T2 (Andreas Lennartz): Marvin Angermann, Viktor Anselm, Andreas Braun, Stefan Daubach, Marcel Ganz, Christopher Günther, Sascha Heigenfeld, Peter Keulertz, Lukas Lith, Jahn Melchers, Oliver Mühlenberg, Michael Nießen, Dennis Optenplatz, Niroshan Pushparasa, Andreas Schaffrath, Philipp Smeets, Florian Wellens

Höhere Berufsfachschule Informations- und Telekommunikationstechnik:

Klasse IT12 (Joachim Hergeth): Niklas Curakovic, Yannick Gülendag, Lars Hasse, Marvin Köhnen, Jean-Pascal Pleuß, Bennet Quasten, Benjamin Rose, Friederike Sauren, Julian Schattmann, Dennis Schleining, Lukas Tetz.

Berufsfachschule für Kinderpflege:

Klasse KPO1 (Volker Willems): Nicola Colling, Tanja Dreßen, Nadine Granigg, Daniela Haase, Jaqueline Jagusch, Milena Jovanoska, Büsra Kaluk, Franziska Kirschbaum, Kirsten Krafzick-Jensen, Ivanka Kuckelkorn, Sara Linn, Rebecca Muckel, Lisa Muckert, Maria Penners, Julia Reinartz, Lisa Rombey, Tim Schmidt, Janine Sievert, Anne Stevens, Jaqueline Weinrich, Duygu Yilmaz.

Fachschule für Sozialpädagogik:

Klasse FSO1 (Herbert Neidig): Anna Amuel, Pia Bernard, Carolin Buzan, Julia Eßer, Anja Esser, Claudia Esser, Romina Gmyrek, Meike Heyn, Isabella Kostomaj, Jacqueline Küppers, Anna-Sophie Leipertz, Elisha-Monique Little, Sandra Lütters, Sven Müller, Patrick Schleibach, Miriam Schroer, Carla Seckel, Nadine Seiler, Wiebke Sott, Angelina Tholen, Sarah Thora, Jenny Tompkins, Angelina Wittke, Johannes Wolters.

Klasse FSO2 (Monika Schmitz): Jennifer Baum, Vanessa Bjelobaba, Katrin Brodermanns, Jessica Bücken, Veronika Dittel, Eva Gier, Tamara Kahlen, Marion Knap, Swetlana Leinweber, Susanne Lindner, Verena Marmerow, Nelli Merk, Lorena Nevado Fernandez, Christina Pauls, Sarah Peters, Kaja Pipoh, Saskia Preuß, Christina Schieren, Lena Schieren, Jasmin Schmidt, Luisa Tinz, Kim Wallbaum, David Wyatt

FSO3 (Gertrud Hellenbrandt): Svenja Adloff, Tamara Diamantakis, Monique Faßbender, Daniel Göttgens, Alexander Hohnen, Marina Kaufmann, Miriam Klaßen, Veronika Rademacher, Nicole Sibilla Reißen, Lisa Rinkens, Ilona Roos, Annika Schäfer, Natalie Schreiter, Lisa Linnea Stahl, Julia Steinmetz, Lisa Ullrich, Mariua Winkels, Jana Wolters

Erzieher und Allgemeine Hochschulreife:

Klasse13AH (Stefanie Claßen): Danica Bernhard, Katharina Berntheisel, Gina Bräuer, Elena Donners, Lisa Galle, Stefanie Heggen, Sophie Heinrichs, Christina Houben, Katrin Joeris, Lea Limburg, Jessica Mertens, Désirée Seixas, Florian Thönissen, Arndt Vinken, Philipp Zapka Ringk, Sarina Zillgens.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert