Schnee und Hagel: Auto überschlägt sich auf A46

Von: red
Letzte Aktualisierung:
9248780.jpg
Auf der Autobahn 46 verunglückte am Mittwochmittag dieser Wagen. Foto: Krocker

Kreis Heinsberg. Nach einem Unfall auf der Autobahn 46 zwischen Erkelenz und Hückelhoven waren am Mittwochmittag Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei im Einsatz. Nach Informationen der ­Autobahnpolizei in Düsseldorf soll sich der Wagen offenbar überschlagen haben.

Gegen 12.40 Uhr war das Fahrzeug mit HS-Kennzeichen verunglückt. Von der Unfallstelle wurden Schnee und Hagel gemeldet. Bei der Autobahn­polizei wurde der Unfall als Sachschadenunfall geführt. Von der Leitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst des Kreises Heinsberg in Erkelenz war zu erfahren, dass eine leicht verletzte Person ins Krankenhaus Heinsberg gebracht worden sei.

Die Feuerwehr aus Erkelenz-Mitte war an der Unfallstelle, um auslaufende Betriebsmittel zu binden sowie bei den Aufräum­arbeiten und der Verkehrsabsicherung Unterstützung zu leisten. Ein Fahrstreifen der ­Autobahn 46 in Fahrtrichtung Hückelhoven / Heinsberg war vor­übergehend gesperrt.

Gegen 13.30 Uhr war die Autobahn wieder frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert