Rurtal-­Schule: Britta Frenken jetzt offiziell Konrektorin

Letzte Aktualisierung:
4938831.jpg
Offiziell ernannt: Britta Frenken, Konrektorin der Rurtal-Schule des Kreises Heinsberg in Oberbruch.

Kreis Heinsberg. Britta Frenken wurde jetzt offiziell zur Sonderschulkonrektorin der Rurtal-­Schule, der Förderschule des Kreises Heinsberg mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, ernannt. Bereits im Sommer 2012 war sie von der Bezirksregierung mit der Wahrnehmung dieser Aufgabe beauftragt worden.

Britta Frenken ist 39 Jahre alt, verheiratet und stammt gebürtig aus Waldfeucht-Haaren. Dort hat sie von 1980 bis 1984 die Grundschule besucht. Die Abiturprüfung bestand sie 1993 am Kreisgymnasium in Heinsberg. Von 1993 bis 1998 studierte sie Sonderpädagogik an der Universität zu Köln.

Den Vorbereitungsdienst absolvierte sie von 1999 bis 2001 an der Don-Bosco-Schule Geldern. Dort erhielt sie auch ihre erste Anstellung als Sonderschullehrerin. Seit dem Schuljahr 2003/2004 unterrichtet sie an der Rurtal-Schule in Oberbruch. Ein Schwerpunkt ihrer unterrichtlichen Tätigkeit ist der erlebnispädagogische Bereich. So initiierte sie den Bau eines Niedrigseilgartens in der Rurtal-Schule.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert