Kreis Heinsberg - Rund 800 Meerschweinchen bei Ausstellung des Landesverbands

Rund 800 Meerschweinchen bei Ausstellung des Landesverbands

Letzte Aktualisierung:
8735733.jpg
Viele Meerschweinchen werden bei der Landesverbandsausstellung am 25. und 26. Oktober in Immerath (neu) gezeigt. Foto: Stock

Kreis Heinsberg. Der Landes­verband 01 Nordrhein-Westfalen der Meerschweinchenfreunde Deutschland lädt zum dritten Mal in den Kaisersaal in Erkelenz-lmmerath (neu) an der Rurstraße (neu) / Ecke Jackerather Straße (neu) ein. Bei der 15. Landesverbandsausstellung werden circa 50 Aussteller aus Deutschland und den Benelux-Ländern ihre Tiere präsentieren.

Rund 800 Meerschweinchen in verschiedenen Rassen und Farbschlägen werden den Besuchern am 25. und 26. Oktober gezeigt.

Die Tiere werden von acht Preisrichtern aus ganz Deutschland nach rassespezifischen Merkmalen bewertet. Dabei werden die besten drei Rassetiere, die drei schönsten Liebhabertiere, der beste Züchter und die beste Kollektion der diesjährigen Landesverbandsausstellung ermittelt und prämiert.

Ebenfalls wird die Standardkommission der Meerschweinchenfreunde Deutschland an diesem Wochenende die Prüfungen der neuen B-Preisrichter abnehmen. Eigens dafür werden die Mitglieder vom Prüfungsausschuss der Standardkommission aus ganz Deutschland anreisen.

Bei dieser Ausstellung wird den Besuchern neben der Präsentation der Tiere einiges geboten. Neben Verkaufsständen mit Futtermitteln, Behausungen und Kuschelsachen kann dort ein eigenes neues „Familienmitglied“ erworben werden. Ebenso gibt es einen Infostand, der berät und sich auch mit dem Tierschutz befasst. Ein Fotostand, eine große Tombola sowie ein Kinderrätsel runden das Programm ab. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Die Ausstellung ist am Samstag, 25. Oktober, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 26. Oktober, von 10 bis 16 Uhr für die Besucher geöffnet. Wer möchte, kann sein eigenes Meerschweinchen mitbringen und am Samstag und Sonntag, jeweils in der Zeit von 11 bis 13 Uhr, bewerten lassen. Für jedes Tier gibt es eine Urkunde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert