Restmüll wird teurer

Von: dar
Letzte Aktualisierung:

Selfkant. Die Müllgebühren in der Gemeinde Selfkant für Restmülltonnen werden erhöht. Die Kosten für die Biotonne dagegen bleiben gleich. Die Jahresgebühr für ein 60-Liter-Gefäß bei 14-tägiger Leerung wird von rund 141 Euro auf 165 Euro angehoben.

Bei vierwöchentlicher Leerung beträgt die Steigerung rund 12 Euro von 70 auf 82 Euro. Die 80-Liter-Tonne, die alle zwei Wochen geleert wird, kostet 212 Euro bisher 181 Euro. Eine Leerung alle vier Wochen erhöht sich von 90 Euro auf 106 Euro. Die 120-Liter-Tonne steigert sich bei 14-tägiger Leerung von 261 Euro auf 307 Euro und bei vierwöchiger Leerung von 130 auf 153 Euro.

Die Kosten für den häufig gewerblich genutzten 1100-Liter-Container liegen bei einer Leerung alle zwei Wochen nun bei 2785 Euro. Der bisherige Betrag war 2371 Euro. Der 70-Liter-Beistellsack kostet statt 5 Euro nun 8 Euro. Dies haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses einstimmig beschlossen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert