Selfkant-Süsterseel - Raubüberfall auf Tankstelle in Süsterseel: Polizei sucht nach Zeugen

Raubüberfall auf Tankstelle in Süsterseel: Polizei sucht nach Zeugen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Selfkant-Süsterseel. Drei männliche Personen haben am Samstagabend gegen 19 Uhr eine Tankstelle an der Suestrastraße in Selfkant-Süsterseel überfallen. Dabei erbeuteten die maskierten Täter Bargeld und flüchteten daraufhin in Richtung Selfkant-Wehr. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Die Täter fuhren in einem silbernen Ford Fiesta mit niederländischem Kennzeichen auf das Tankstellengelände. Einer der Täter ging in den Verkaufsraum, bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Die anderen beiden maskierten Männer betraten kurze Zeit später ebenfalls die Tankstelle. Nach dem sie das Geld genommen hatten, flüchteten sie mit dem bereitstehenden Wagen.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Kennzeichen zuvor in den Niederlanden gestohlen wurden. Wie die Polizei mitteilt, soll der Ford Fiesta auch vor der Tat im Umfeld des Tatorts geparkt worden sein.

Zeugen des Überfalls und Personen, die Angaben zu den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug machen können, werden dringend gesucht. Diese wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert