PS-Auslosung kommt diesmal rockiger daher

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
10304931.jpg
Axel Herrig spielt Falco: „We will rock you Amadeus“ lautet am 21. August das Motto im Pädagogischen Zentrum von Übach-Palenberg.
10304957.jpg
Sascha Lien spielt Freddie Mercury.
10304952.jpg
Aino Laos spielt Rock Goddess.

Kreis Heinsberg. Moderner, flotter und rockiger kommt die öffentliche PS-Auslosung diesmal daher: Die Kreissparkasse Heinsberg kündigte für den 21. August im Pädagogischen Zentrum von Übach-Palenberg das Konzert „We will rock you Amadeus“ an.

Axel Herrig wird Falco spielen, Sascha Lien schlüpft in die Rolle von Freddie Mercury, und Aino Laos wird als Rock Goddess auf der Bühne zu sehen und zu hören sein. Begleitet wird die Show von der Bohemian Band und den Mephisto Dancers.

Doch vor der Musik ist an diesem Abend erst einmal die offizielle Ziehung angesagt: Die Glückszahlen für den Monat August werden ermittelt. Landrat Stephan Pusch wird dabei als Jurist die Aufsicht übernehmen. Gewinne zwischen 2,50 Euro und 250.000 Euro sind möglich.

Durch das Programm führt bei dieser PS-Auslosung die WDR-­Moderatorin Steffi Neu, die im Vorfeld bereits ausrichten ließ, dass sie – passend zu dieser Sparkassen-Veranstaltung – auch einen roten Blazer besitze. Ob‘s exakt die signalrote Sparkassen-Geschäftsfarbe mit der Norm-Bezeichnung HKS 13 ist, wird sich zeigen...

Sparen, gewinnen und helfen

Sparkassendirektor Thomas Pennartz, der Vorstandsvorsitzende der gastgebenden Kreissparkasse Heinsberg, die bereits zum 15. Mal eine öffentliche PS-Auslosung ausrichtet, nutzte das Pressegespräch im Vorfeld der Übach-Palenberger Veranstaltung, um auf die besondere Bedeutung der Lotterie hinzuweisen. Weit mehr als eine Million PS-Lose haben Kunden der Kreissparkasse im vergangenen Jahr gekauft. Sparen, gewinnen und helfen: Ein Los kostet fünf Euro, von denen vier Euro auf das Sparkonto fließen.

Ein Euro ist der Einsatz in der Lotterie. Diese schüttet davon 55 Cent als Gewinne sowie 25 Cent als Spenden über den PS-Zweckertrag; 20 Cent decken die Lotteriekosten. Mehr als 285.000 Euro stehen in diesem Jahr an Spendenmitteln aus dem PS-Zweckertrag für Kultur-, Sport-, Brauchtums- und Jugendförderung in der Region zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert