Kreis Heinsberg - Preisübergabe nach den Gesundheitstagen

Preisübergabe nach den Gesundheitstagen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Grund zur Freude hatten 19 Mitarbeiter des Caritasverbandes für die Region Heinsberg. Zählten sie doch zu den Gewinnern einer Verlosung, an der alle 85 Teilnehmer der Gesundheitstage mitmachen konnten.

Die Verlosung hatte der Caritasverband im Rahmen des Gesundheitsmanagement in Kooperation mit der AOK und deren Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung in der Geschäftsstelle in der Kreisstadt Heinsberg und im Dalheimer Kinderdorf St. Josef angeboten.

Als Preise winkten ein handsignierter Fußball der Borussia-Spieler, zwei Eintrittskarten für ein Heimspiel von Borussia Mönchengladbach sowie ein Borussia-Handtuch, verlost von der AOK, sowie Einkaufsgutscheine für Decathlon und Gutscheine für die Carolus-Thermen, verlost vom Caritasverband.

Zur Preisübergabe begrüßte Gottfried Küppers, Geschäftsführer des Caritasverbandes, die Mitarbeiter im Geistlichen Zentrum in Heinsberg. „85 von ihnen haben an den Gesundheitstagen teilgenommen. Dies sind zehn Prozent der Mitarbeiterschaft“, stellte er fest. Dies zeige, dass der Gesundheitstag auf eine sehr gute Resonanz gestoßen sei.

Von diesen 85 Teilnehmern hätten 19 Mitarbeiter einen Preis gewonnen, fuhr Marion Peters, Leiterin Abteilung Gesundheit und Pflege, fort. Umgerechnet hätten rund 20 Prozent somit gewonnen. Sie wünsche sich, dass bei den nächsten Gesundheitstagen, die im September stattfinden sollen, 20 Prozent der Mitarbeiter teilnehmen werden. „Diejenigen, die dieses Jahr mitgemacht haben, waren alle zufrieden“, sagte sie. Die Ergebnisse der einzelnen Messungen seien durchweg gut gewesen. Ein großer Anteil von Mitarbeitern sei fit, was Stress, Ausdauer und Muskelspannung angehe.

Ihren Worten schloss sich Frank Schröder, Geschäftsstellenleiter der AOK in Heinsberg, an. „Seitens der AOK sage ich Dank für die rege Teilnahme.“ Er sei sehr erstaunt gewesen über die gute Resonanz der Auftaktveranstaltung. Eine solche gute Teilnahme gehöre belohnt, spielte er auf die Preise der AOK an. Damit hatte er zur Preisübergabe übergeleitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert