Pflegeeinrichtung „Pro 8” bekommt Bestnoten

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Kückhoven. Die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz-, Alzheimer und geronto-psychiatrischen Erkrankungen konzipierte Betreuungseinrichtung „Pro 8” ist ausgezeichnet.

Bei der Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) am 25. Februar gab es gleich im ersten Durchgang in allen vier getesteten Bereichen - Pflege und medizinische Versorgung, Umgang mit demenzkranken Bewohnern, soziale Betreuung und Alltagsgestaltung sowie Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene - die Bestnote „sehr gut”.

Stolz präsentiert Björn Cranen, Leiter der Pflegeheime „Pro 8” I und II in Kückhoven, der Vorsitzenden des Vertretergremiums der Bewohner, Hannelore Wartmann, den Abschlussbericht und erläutert ihr die Systematik der MDK-Prüfungen. Der Kriterienkatalog des MDK umfasst insgesamt 82 Fragen, zu denen die Verantwortlichen Stellung nehmen müssen. Außerdem wird geprüft, ob die Angaben auch im Haus gelebt werden.

„Dieses Ergebnis ist nur möglich, wenn das Leitungsteam und die Mitarbeiter an einem Strang ziehen”, so Cranen. Wartmann lobt indes die Offenheit im Haus und die Freundlichkeit, mit der die Mitarbeiter Bewohnern und Gästen immer wieder begegnen.

Die besondere Architekturform der „Pro 8”-Pflegeeinrichtungen - sie sind in Form einer Acht konzipiert - gibt den demenziell veränderten Bewohnern mit hohem Bewegungsdrang die Möglichkeit, auf unendlichen Wegen zu wandern. Dabei kehren sie immer wieder zum Gemeinschaftsleben auf dem Marktplatz, wo Gruppenangebote stattfinden, zurück.

Das Konzept der „Pro 8”-Pflegeeinrichtungen, von denen es derzeit fünf im Raum Aachen - Düsseldorf - Köln gibt, wurde im Jahr 2007 mit dem Innovationspreis der Region Aachen geehrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert