Orchester der Spielleute wird zu einer Einheit

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
spielleute-foto
Das Orchester vom Fachverband Neue Spielleutemusik probte in Selfkant-Schalbruch: Dirigent Pascal Janssen (r.) gab den Ton an. Foto: agsb

Kreis Heinsberg. Als die Idee eines gemeinsamen Orchesters vor Jahren bei einer Hauptversammlung vorgetragen wurde, herrschte unter den Mitgliedsvereinen vom Fachverband Neue Spielleutemusik zunächst Skepsis.

Das Problem sahen viele in den Proben, denn das Spektrum der Mitgliedsvereine reicht vom Selfkant über Aachen bis in den Kölner Raum. Dennoch forcierte besonders Vorsitzender Peter Knarren die Idee und hatte zudem mit Pascal Janssen aus den Niederlanden einen exzellenten Ausbilder für das Projekt gewinnen können.

So begannen die ersten Proben, nach und nach wuchs das Orchester zusammen. Im vergangenen Jahr wurden zwei Messen musikalisch mit Bravour mitgestaltet und der Erfolg motivierte alle. So steht für dieses Jahr erstmals ein Konzert auf dem Plan.

Zusammen mit dem Trommler- und Pfeiferkorps Aachen-Hörn findet am Sonntag, 13. Februar, ab 15 Uhr im Haus Hörn in Hörn am Johannes-von-den-Driesch-Weg ein Kaffeekonzert statt; weiterhin spielt bei dieser Veranstaltung das Tuba-Quartett aus Mechelen (Niederlande) auf. Dieses Kaffeekonzert soll für das Orchester des Fachverbandes der endgültige Durchbruch sein. Die Verantwortlichen hoffen, auch bald im Selfkantland aufspielen zu können.

Seit Herbst ist das rund 25-köpfige Orchester bei den Proben im Einsatz und möchte beweisen, dass es nicht nur kirchenmusikalische Aufgaben meistern kann. Dirigent Pascal Janssen hat ein breit gefächertes Programm zusammengestellt und gibt bei den Proben den Ton an.

Mit dem Erfolg der ersten Auftritte wurde auch das Interesse weiterer Mitgliedsvereine geweckt. In den Räumlichkeiten des Kindergartens in Selfkant-Schalbruch trafen sich die Mitglieder des Orchesters zu einer weiteren Probe. Da wurde schon sichtbar, dass da eine Einheit unter den Spielleuten zusammenwächst.

Der Vorstand des Fachverbandes wies auf die Mitgliederversammlung am Sonntag, 6. Februar, hin. Die Versammlung beginnt um 10 Uhr in der Gaststätte Krükel in Gangelt-Birgden statt. Unter anderem stehen ausführliche Berichte zum Spielleute-Orchester sowie zum Verbandsfest auf der Tagesordnung. Das Verbandsfest findet im April in Aachen statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert