Opus 512 hat viel vor: Gospel-Feuerwerk im Dezember

Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Bei der Mitgliederversammlung von Opus 512 im Musiksaal des Vincentiushauses dankte der Vorsitzende Hans-Günther Scheulen zunächst seinem Vorgänger, Paul Winkens, der nach fast 20-jähriger Tätigkeit aus dem Vorstand auf eigenen Wunsch ausschied.

Geschäftsführer Heinrich Heinen ließ 2008 Revue passieren, Uschi Wimmers trug die Bilanz des Jahres vor. Da bis auf Wartmann die übrigen Vorstandsmitglieder turnusmäßig aus dem Vorstand ausschieden, übertrug Scheulen ihm die Versammlungsleitung.

Wartmann teilte mit, die drei Ausscheidenden, Uschi Wimmers, Heinen und Scheulen würden wieder für den Vorstand kandidieren. Des weiteren erklärte er, dass der Vorstand sich verjüngen und erweitern möchte. Deshalb schlug er Joachim Schenk und Reinhard Tillmann vor.

Die alten und neuen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. Der Vorstand wählte aus seinen Reihen erneut Scheulen zum Vorsitzenden und Heinen zum Geschäftsführer.

In diesem Jahr hat Opus 512 noch einige musikalische Leckerbissen zu bieten. Am 28. Juni gibt es einen Operetten- und Opernabend im Ratssaal mit Stefanie Kunschke, Sopran, und Stefan Rütter, Flügel. Amelie Dembski, Mezzosopran und Henning Dembski, Orgel, gestalten das 37. Orgelkonzert am 6. September. Zum 20. Mal gastiert die Bundeswehr in Wegberg. Das Musikkorps unter der Leitung von Oberstleutnant Walter Ratzek spielt am 18. Oktober im Forum.

Der absolute Höhepunkt werden „The Jackson Singers” aus New York am 6. Dezember in der Beecker Pfarrkirche sein. Sie wollen ein Feuerwerk der Gospels und Traditionals abbrennen.

Karten sind unter 02434/992924 oder mail@opus512.de zu erhalten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert