Obst und Gemüse „so sicher wie noch nie”

Letzte Aktualisierung:
Heimische Lebensmittel sind so
Heimische Lebensmittel sind so sicher wie noch nie: Dies betonte jetzt die Kreisbauernschaft Heinsberg. Foto: RLV/Andrea Bahrenberg

Kreis Heinsberg. „Lebensmittel sind in Deutschland so gut und sicher wie noch nie”, betonte jetzt Bernhard Conzen, der Vorsitzende der Kreisbauernschaft Heinsberg. Nach den Auswertungen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) seien über 98,4 Prozent der aus Deutschland stammenden Obst- und Gemüseproben nahezu rückstandsfrei oder sogar vollkommen rückstandsfrei.

Überschreitungen der Rückstandshöchstgehalte würden laut BVL stetig abnehmen und lägen aktuell nur noch bei 1,6 Prozent. Der positive Trend der Vorjahre setze sich damit weiter fort.

Conzen wies darauf hin, dass es strenge gesetzliche Höchstgehalte für Pflanzenschutzmittelrückstände gebe, die in zahlreichen Untersuchungen und Versuchen wissenschaftlich ermittelt worden seien.

Landwirte dürften Pflanzenschutzmittel nur anwenden, wenn diese nach strengen Zulassungsprüfungen durch staatliche Behörden freigegeben würden.

Gerade nach den aktuellen Testergebnissen empfahl der Vorsitzende, auf Obst und Gemüse aus der Region zurückzugreifen. „Saisonale Ware wird geerntet, wenn sie reif ist und hat deshalb den höchsten Gehalt an Vitaminen und anderen wichtigen Inhaltsstoffen. Wenn das Obst und Gemüse reif ist, hat es zudem das beste Aroma. Kurze Lagerzeiten erhalten Frische und Qualität. Außerdem sorgen kurze Transportwege für eine geringe Klimabelastung.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert