Kreis Heinsberg - Nikolaus zu Besuch in der Frühförderstelle der Lebenshilfe

Nikolaus zu Besuch in der Frühförderstelle der Lebenshilfe

Letzte Aktualisierung:
15904551.jpg
Mit lauten Zwischenrufen unterstützten die Kids den Kasper gegen die böse Hexe, die ihm den Weihnachtsbaum gestohlen hatte.

Kreis Heinsberg. Die Turnhalle in der Interdisziplinären Frühförder- und Beratungsstelle (IFF) der Lebenshilfe Heinsberg war rappelvoll. IFF-Leiterin Bärbel Jouck durfte wieder zahlreiche Kinder und deren Eltern zur traditionellen Nikolausfeier begrüßen, an der auch Lebenshilfe-Geschäftsführer Edgar Johnen teilnahm.

Edgar Johnen nutzte die Gelegenheit, Bärbel Jouck und ihrem Team für die hervorragende Arbeit, die sie seit vielen Jahren leisten würden, zu danken. Gespannt warteten alle darauf, welches Abenteuer der Kasper im Triangel-Puppentheater denn in diesem Jahr zu bestehen hatte. Mit lauten Zwischenrufen unterstützten die Kids den Kasper gegen die böse Hexe, die ihm den Weihnachtsbaum gestohlen hatte.

Und dann kam schließlich der Nikolaus und verteilte an alle Kinder kleine Geschenke.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert